Jugendwerk Aufbau Ost JAO gGmbH
Menü X

Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule

Die Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule befindet sich in Marzahn-Mitte, in einem Wohngebiet in Plattenbauweise aus den 1980’er Jahren. Das Hauptgebäude der Schule ist gemeinsam mit den umliegenden Wohnhäusern entstanden, 2014/15 energetisch saniert und um einen Ergänzungsbau erweitert worden. Des Weiteren gehört ein 2016 gemeinsam mit den Schüler*innen umgestalteter Schulhof zum Schulgelände.

Die Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule ist eine offene Ganztagsschule mit dem Schwerpunkt „Bewegte Schule“ und wird von mehr als 500 Schüler*innen besucht, die größtenteils aus dem umliegenden Wohngebiet kommen. Der Unterricht erfolgt in jahrgangsbezogenen Klassen. Am Nachmittag können die Schüler*innen verschiedene Bewegungsangebote und Arbeitsgemeinschaften besuchen. Es gibt Kooperationen mit ALBA Berlin sowie dem Zirkusprojekt Cabuwazi.

Projekt

Schulsozialarbeit

  • Jill Grimberg

    Handy
    0176 - 12004501
    E-Mail

Seit dem Schuljahr 2021/22 bieten wir an der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule Schulsozialarbeit an. Unser Angebot richtet sich an alle Schüler*innen der Schule. Wir arbeiten präventiv und interventiv. So stärken wir die Kinder in ihrer persönlichen Entwicklung und im sozialen Miteinander und bieten ihnen gleichermaßen Unterstützung sowie Begleitung beim Bewältigen von Krisen und Konflikten. Wir stehen ihnen, ihren Eltern sowie den Lehrkräften der Schule beratend zur Seite und vermitteln – wenn es angezeigt ist – zwischen Schule, Familie und Jugendamt.

Unsere Schulsozialarbeit knüpft an die Angebote des Sozialen Lernens an, die bereits in der Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule umgesetzt werden an. Wir begleiten die Arbeit des Schülerparlamentes und beteiligen uns an Schulkonferenzen, Elternabenden sowie anderen Gremien. Darüber hinaus bringen wir uns in die Gestaltung der Pausen und unterrichtsfreien Zeiten ein.