Jugendwerk Aufbau Ost JAO gGmbH
Menü X

Hilfen zur Erziehung

Die Angebote der Hilfen zur Erziehung (§27ff. SGB XIII) richten sich an Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die aus unterschiedlichsten Gründen Unterstützung und Förderung benötigen. Gemeinsam und miteinander lernend geben wir ihnen den Impuls zur Veränderung im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe. Dies meint auch Chancen der Entwicklung zu erkennen, sich der eigenen Realität bewusst zu werden und in Übereinstimmung mit sich selbst einen Platz in der Gesellschaft zu finden. Unsere vielfältigen Angebote der Hilfen zur Erziehung sind maßgeschneidert, lösungsorientiert, flexibel und am Sozialraum ausgerichtet. Sie haben das Familiensystem und den Schutz des Kindes im Blick.

Unser Ansatz ist es Familien, insbesondere die Eltern, dabei zu unterstützen, die eigenen Ressourcen weiterzuentwickeln. Unsere Erfahrungen mit positiven und nachhaltigen Hilfeverläufen haben gezeigt, dass das Ausmaß der Beteiligung der Eltern im Hilfeprozess als bedeutsamer Faktor für die positive Entwicklung von Kindern und Jugendlichen im Prozess der Hilfe gesehen werden muss.

Aus diesem Grunde initiieren wir Angebote für Eltern, die ihnen erlauben, eine aktive Rolle im Hilfeprozess einzunehmen und mitzugestalten.

Wir betrachten nicht nur das Kind und die Familiendynamik, sondern auch die Rollenverteilungen und Interaktionsmuster zwischen allen Beteiligten am Hilfesystem.

Wir arbeiten in Teams mit Kolleg*innen aus unterschiedlichen Professionen. Hier wirken unter anderem Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen, Psycholog*innen, Therapeut*innen Hand in Hand.

Mit unseren Angeboten der Hilfen zur Erziehung finden Sie uns in den Bezirken Treptow-Köpenick und Marzahn-Hellersdorf. Folgende Hilfen zur Erziehung bieten wir an: