Jugendwerk Aufbau Ost JAO gGmbH
Menü X

Stadtteilmütter

Die Stadtteilmütter übernehmen im Stadtteil oder Bezirk eine wichtige Lotsenfunktion für Familien mit Migrationshintergrund. Indem sie die Familien über bestehende Bildungseinrichtungen, Ämter und Fachdienste informieren, sie begleiten und im Kontakt unterstützen, erleichtern sie ihnen maßgeblich den Zugang zu diversen Angeboten und stärken ihre Teilhabemöglichkeiten.

In sämtlichen Fragen rund um Familie, Gesundheit, Vorsorge oder auch Spracherwerb und Kultur stehen die Stadtteilmütter als Ansprechpartner*innen zur Verfügung. Zielstellung ist es, die Familien so früh wie möglich zu erreichen, um die Entwicklungs- und Bildungschancen der Kinder in den Familien zu verbessern und den Integrationsprozess zu unterstützen.

Sowohl ihre Sprachkenntnisse (arabisch, farsi, kurdisch, türkisch, tschechisch, urdu) als auch die eigene Migrationserfahrung helfen den Stadtteilmüttern, die Familien zu erreichen und erhöhen gleichzeitig ihre Akzeptanz.

Die JAO-Stadtteilmütter sind entweder in ein Familienzentrum integriert und arbeiten regional im jeweiligen Stadtteil (KJFZ Aufwind und KJFZ Im Kosmosviertel) oder sie sind bezirksübergreifend aktiv (Marzahn-Hellersdorf oder Treptow-Köpenick).