Home | Unternehmen
Kita „Fiorella“

Beschreibung des Hauses
© TraBant GmbH
Die Kita liegt am Rande des Neubaugebietes Hohenschönhausen und eröffnete im November 1985. Das Haus ist ein zweigeschossiger Bau mit einem nach hinten anschließenden großen Garten und Spielplatz.
In 10 Minuten gelangt man in das Naturschutzgebiet Malchower See.
Pädagogisch-inhaltlicher Schwerpunkt: Rechte der Kinder – Räume für Bildung
© TraBant GmbH
Die Kita arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich nach dem Prinzip des Situationsansatzes und orientiert sich dabei am Berliner Bildungsprogramm. Einen wesentlicher Bestandteil der Arbeit sind die Rechte der Kinder und die sich daraus ergebende Rolle der Erzieherin. Die durch einen Künstler sehr liebevoll und aufwendig gestalteten Räume stellen etwas Einmaliges dar und bieten den Kindern vielseitige Bildungsmöglichkeiten. Mit Unterstützung der Erzieher/innen gehen sie ihren Interessen und Fragen nach und werden dazu angehalten, durch Forschen und Experimentieren ihre Hypothesen zu überprüfen und eigene Lösungswege zu finden. Dazu nutzen sie verschiedenste Medien. Den zwei altersgemischten Gruppenbereichen, steht je eine Etage mit fünf unterschiedlich gestalteten Aktionsräumen und ein Atelier zur Verfügung. Die 0 bis 2-jährigen Kinder haben einen eigenen Bereich, dessen Räume speziell auf die Bedürfnisse und Wünsche dieser Altersgruppe abgestimmt sind. In der Kita gibt es zahlreiche Funktionsräume, die bewusst die individuelle und gezielte Förderung der Kinder ermöglichen. Dazu zählen der Theaterraum mit Fundus, ein Sinneswahrnehmungsraum, ein Wasserspielraum, ein großer Turnraum, eine Sauna mit Entspannungsraum, Speiseräume, eine Lobby für das Kita- Hotel und ein Veranstaltungsraum.
Besonderheiten/Traditionen
© TraBant GmbH
  • Kita-Hotel (monatlich)
  • jährliche Gruppenfahrten
  • Kiez-Sommerfest
  • Entspannungskurse für Kinder, PEKIP-Kurse (Babymassagen)
  • Englisch-Angebot im Tagesablauf
  • Projekte rund um den Computer
  • Theaterprojekte und Choraufführungen
  • Mitglied im Netzwerk „Offene Arbeit“ deutschlandweit
  • enge Zusammenarbeit mit pädagogischen Fachschulen
  • Teilnahme am EU-Projekt “Comenius” mit Kitas aus 6 EU-Ländern
Formen der Elternbeteiligung
© JAO Berlin
  • Elternvertreter, Kita-Ausschuss
  • Vater-Mutter-Kind-Treff
  • Beteiligung am Kita-Alltag und an Höhepunkten
Auf einem Blick

  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 6.00 bis 18.00 Uhr

  • Verpflegung: Die Kita ist eine selbstkochende Einrichtung und bietet gesunde und abwechslungsreiche Mahlzeiten an. Allergien und Glaubensrichtungen werden dabei berücksichtigt.

  • Kapazität/Alter der Kinder: 160 Kinder von 8 Wochen bis Schuleintritt

  • Integration von Kindern mit besonderem Förderbedarf

  • Personal: staatlich anerkannte Erzieher/innen, darunter Facherzieherinnen mit dem Zertifikat "Fachkraft in der Arbeit nach dem Situationsansatz", Heilpädagoge, Tanzpädagogin, Facherzieherinnen für Integration und Sprachförderung und eine Sozialarbeiterin

  • Technisches Personal: Wirtschaftskräfte, Haushandwerker

Kontakt
Haben Sie noch Fragen? Dann schreiben Sie uns.
E-Mail*:
Betreff*:
Nachricht*:
 

 Kontakt
Kita Fiorella
Wiecker Str.1-3
13051 Berlin
Leiterin: Monika Meister
stellv. Leiterin:
Katrin Herzog

Telefon: 030 / 929 40 79
E-Mail:kita-fiorella@jao-berlin.de

KITAFLYER



 Externe Evaluation
Unsere Kita wurde 2013 extern evaluiert.
Kurzbericht:



 MEHR IM NETZ
www.howoge.de
HOWOGE Wohnungs-baugesellschaft mbH, ein Berliner Unternehmen der Wohnungswirtschaft und Unterstützer der Kita Fiorella.

 Kitas
Marzahn-HellersdorfPankowFriedrichshain-KreuzbergLichtenbergTreptow-Köpenick
 Lageplan